Go Back

Vegetarische Spaghetti Carbonara

Köstliche vegetarische Variante des italienischen Klassikers Spaghetti Carbonara mit Zucchini.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian, Italienische Küche
Keyword: eier, parmesan, spaghetti, zucchini
Portionen: 4 Personen
Autor: Christiane

Equipment

  • Spaghettitopf
  • Spiralschneider
  • Knoblauchpresse
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Käsereiber

Zutaten

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2-4 Zucchini je nach Größe
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Spagehtti
  • 3 Eigelbe
  • 50 g Parmesan
  • 1 Becher Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zucchini gründlich waschen, die Ende abschneiden und mit dem Spiralschneider (oder mit dem Messer) in sehr feine Streifen schneiden.
    Zucchini in Streifen geschnitten
  • Den Parmesankäse vollständig reiben, in eine Schüssel geben und zunächst beiseite stellen.
    Parmesan gerieben
  • Das Salzwasser für die Spaghetti aufsetzen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Spaghetti hineingeben.
  • Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen hinzufügen. Alles etwas drei bis vier Minuten anbraten. Den Knoblauch gepresst zu den Zucchini geben. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
    Angebratene Zucchinistreifen
  • Bis die Spaghetti gar sind, zum geriebenen Parmesan drei Eigelbe sowie die Sahne hinzufügen. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Zutaten vegetarische Spaghetti Carbonara
  • Sobald die Pasta bissfest ist, zwei Soßenkellen des Spaghetti-Kochwassers zu den Zucchini geben. Die Nudeln abseihen und zu den Zucchini in Pfanne geben. Alles gut miteinander vermengen.
    Im Anschluss die Parmesan-Sahne-Eigelb-Mischung ebenfalls zu den Spaghetti und Zucchini geben. Nachdem alles gut vermischt ist immer wieder umrühren, bis die Sauce schön sämig wird.
    Vegetarische Spaghetti Carbonara